Programming Programming Languages

Grundlagen der Informatik für Ingenieure: Eine Einführung by Prof. Dr.-Ing. habil. Georg Paul, Dr. paed. Meike Hollatz,

Posted On March 23, 2017 at 7:45 am by / Comments Off on Grundlagen der Informatik für Ingenieure: Eine Einführung by Prof. Dr.-Ing. habil. Georg Paul, Dr. paed. Meike Hollatz,

By Prof. Dr.-Ing. habil. Georg Paul, Dr. paed. Meike Hollatz, Dipl.-Inf. Dirk Jesko, Torsten Mähne (auth.)

Für den erfolgreichen Umgang mit software program benötigt guy Verständnis für das Zusammenspiel von Mensch und laptop. Dieses Lehrbuch vermittelt das notwendige Rüstzeug, eigene Rechnerlösungen zu schaffen. Ausgehend von der Bedeutung der Algorithmen werden unter Nutzung der Programmiersprachen C/C++ Lösungswege beschrieben. Das Buch enthält außerdem einen kurzen Einblick in die Computergrafik sowie in die Datenbank- und Softwaretechnologie. Zahlreiche Anwendungsbeispiele sprechen auch Praktiker an, die ihre Kenntnisse auffrischen bzw. erweitern wollen.

Show description

Read Online or Download Grundlagen der Informatik für Ingenieure: Eine Einführung mit C/C++ PDF

Best programming: programming languages books

Core C Sharp (Visual Studio 2.0 And Dot Net Sep

Because its liberate no longer really 3 years in the past, C# has speedily won broad utilization. This publication is written for C# 2. zero, masking the entire new positive factors in 2. zero, together with generics. as well as its insurance of C#, it additionally offers info at the . internet Framework and periods that C# interacts with. each bankruptcy contains questions and solutions besides instructed initiatives.

Application Interoperability: Microsoft .NET and J2EE: Microsoft(r) .Net and J2ee (Patterns & Practices)

Get the simplest info to be had for permitting software interoperability among the Microsoft . internet and Java 2 firm variation (J2EE) improvement structures. This ebook bargains useful and prescriptive counsel for builders liable for developing enterprise-level company ideas the place platform interoperability is a demand and a truth.

Migrating from Pascal to C++

Many scholars and programmers conversant in Pascal are actually trying to improve their abilities to a well-structured object-oriented programming language resembling C++. This textbook presents such an "upgrade course" through featuring a direction on C++ within the spirit of based programming. either authors educate this fabric to a wide selection of scholars and comprise quite a few programming routines to check a reader's knowing and to extend their self assurance in programming in C++.

Additional info for Grundlagen der Informatik für Ingenieure: Eine Einführung mit C/C++

Sample text

2 Programmaufbau Die Sprache C ist eine hohere Programmiersprache, die es uns erspart, Programme in der umstandlichen Maschinensprache abzufassen. Ein C-Programm besteht aus einer Folge von Anweisungen. Dieser Quellcode wird anschlieBend durch einen Compiler gepriift (Parsen) und anschlieBend in Maschinensprache (Codieren) iibersetzt. 1 dargestellt ab [Het 93, S. 8]. B. Funktionen ffir die Ein- und Ausgabe in stdio. h. h. Name, Parameter und Riickgabewert, nicht aber die Anweisungen angegeben. Funktionen konnen in Libraries in vorkompilierter Form bereitgestellt werden.

Bestimmte Semantikfehler in Stufe 2, 6. andere Semantikfehler erst in Stufe 3 festgestellt. 7. Stufe 1 und 2 werden von einem Ubersetzer vollzogen. 8. Logische Fehler werden vom Prozessor nicht erkannt. Die Schnittstelle zwischen dem Menschen und dem Rechner bilden die Programme. Zur rechnerinternen Darstellung muss das Programm in Bit-Folgen umgewandelt werden. 1 Beschreibung des Sprachumfangs von ANSI-C Die Programmiersprache C [Ker 90] wurde Anfang der 70er Jahre von Dennis Ritchie in den Bell Laboratories in den USA entwickelt.

Falsch) Programmiersprachen sind hinsichtlich Syntax und Semantik relativ einfach gestaltet, so dass ein Programm ohne Bezug auf die Semantik syntaktisch analysiert werden kann. Die Aufdeckung semantischer Unstimmigkeiten beruht auf Kenntnissen fiber die angegebenen Objekte. Insbesondere baut sie auf Kenntnissen fiber Eigenschaften (Attribute) dieser Objekte und fiber Zusammenhange der Objekte auf. Das heiBt, dass zum Beispiel obige Absurditaten (Erdnuss ---+ Elefant, 13. Monat) erkannt werden.

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 5 votes