Programming Programming Languages

Visual Basic 2008: Das umfassende Handbuch, 3. Auflage by Andreas Kühnel, Stephan Leibbrandt

Posted On March 23, 2017 at 9:49 am by / Comments Off on Visual Basic 2008: Das umfassende Handbuch, 3. Auflage by Andreas Kühnel, Stephan Leibbrandt

By Andreas Kühnel, Stephan Leibbrandt

Show description

Read Online or Download Visual Basic 2008: Das umfassende Handbuch, 3. Auflage PDF

Best programming: programming languages books

Core C Sharp (Visual Studio 2.0 And Dot Net Sep

Due to the fact its unencumber now not rather 3 years in the past, C# has swiftly won large utilization. This ebook is written for C# 2. zero, protecting the entire new beneficial properties in 2. zero, together with generics. as well as its assurance of C#, it additionally offers details at the . web Framework and sessions that C# interacts with. each bankruptcy comprises questions and solutions besides instructed tasks.

Application Interoperability: Microsoft .NET and J2EE: Microsoft(r) .Net and J2ee (Patterns & Practices)

Get the simplest info on hand for allowing program interoperability among the Microsoft . internet and Java 2 company variation (J2EE) improvement systems. This ebook bargains sensible and prescriptive advice for builders chargeable for growing enterprise-level enterprise options the place platform interoperability is a demand and a fact.

Migrating from Pascal to C++

Many scholars and programmers conversant in Pascal are actually trying to improve their abilities to a well-structured object-oriented programming language resembling C++. This textbook offers such an "upgrade direction" by means of offering a direction on C++ within the spirit of dependent programming. either authors train this fabric to a wide selection of scholars and comprise a variety of programming routines to check a reader's realizing and to extend their self assurance in programming in C++.

Extra resources for Visual Basic 2008: Das umfassende Handbuch, 3. Auflage

Example text

Der Compiler ignoriert grundsätzlich alle Kommentare, sodass man in einen Kommentar hineinschreiben kann, was man möchte. Es gibt zwei Kommentarzeichen: ̈ das einfache Hochkomma ' oder ’ oder ‘ (kein Akzent ´ bzw. ` ) ̈ das Wort Rem Bei größeren Kommentarblöcken kann es recht nervend sein, vor jede Zeile explizit das Hochkomma zu setzen. In der Standard-Symbolleiste befindet sich eine Schaltfläche , die das Auskommentieren größerer im Texteditor markierter Codeblöcke ermöglicht, und eine weitere , mit der diese Kommentierung auch schnell wieder aufgehoben wird.

3 Unterbrechung mit ReadLine Um diese Klimmzüge, um zur Ausgabe eines Programms zu kommen, zu vermeiden, fügen wir als letzte Anweisung der Main-Prozedur eine Anforderung einer Tastatureingabe hinzu. Dies führt dazu, dass das Programm den Programmfluss unterbricht, um die Eingabe zu lesen, und die Konsole so lange offen hält, bis wir mit (¢) oder (Enter) die Eingabe abschließen. Die verwendete Methode ReadLine ist auch eine Methode von Console. ReadLine() zukünftig grundsätzlich als letzte Anweisung stehen.

Das Manifest enthält: ̈ den Namen und die Versionsnummer der Assembly ̈ Angaben über andere Assemblierungen, von denen die aktuelle Assembly abhängt ̈ die von der Assembly veröffentlichten Typen ̈ Sicherheitsrichtlinien, nach denen der Zugriff auf die Assembly festgelegt wird Das Manifest befreit eine Assembly von der Notwendigkeit, sich in die Registrierung eintragen zu müssen. Damit ergibt sich eine fantastische Formel: Kopie = Installation. 4 Die Entwicklungsumgebung Das Entwickeln mit Visual Basic setzt nur einen Editor und den Visual Basic Compiler voraus.

Download PDF sample

Rated 4.94 of 5 – based on 39 votes